Eine aufgeschnittene Satsuma

Mandarine Satsuma Miyagawa

Die Satsuma Miyagawa Mandarine ist eine kernlose Zitrusfrucht mit einem sauren Geschmack, der aus der Kreuzung zwischen einem Pompelmo und einer Clementine hervorgeht. Die Form ist kreisförmig und die dünne Haut ist grün und reich an ätherischen Ölen. Diese erstmals in Sizilien angebaute Frucht reift von September bis Oktober auf Bäumen. Hervorragend geeignet, um sowohl am Tisch als auch als Saft verzehrt zu werden. Jüngste Studien sagen, dass es reich an Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen, reich an Vitaminen C, B1, B2, B3, Beta-Carotin und auch an Kalium, Magnesium, Kalzium, Ballaststoffen und Folsäure ist und im Kampf gegen Fettleibigkeit helfen könnte.

I