Ein Gedicht der sizilianischen Küche. Die beste Art Melanzani zuzubereiten: Caponata

Caponata

Caponata: Ein Gedicht der sizilianischen Küche … eine Ode auf die Melanzani. Es gibt kein großes Festessen in Sizilien wo man nicht Caponata gereicht bekommt. Dieses süß-saure Gericht ist so vielseitig wie gut. Man kann es zu Pasta essen, auf Brot oder einfach nur als Beilage zu anderen Köstlichkeiten. Und wer wegen den Rosinen die Nase rümpft: keine Sorge die haben sich meist zerkocht, sind aber wichtig für die Balance zwischen süß und sauer.

Gewicht 0.509 kg
Größe 7.5 × 7.5 × 10 cm
Inhaltsstoffe

grüne Oliven, Kapern, Meersalz, Melanzani, Olivenöl, passierte Tomaten, Pinienkerne, Rosinen, Sellerie, Spuren von Sonnenblumenöl, Tomatenpaste, Zucker, Zwiebel

20 vorrätig

H I